Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005ea1a/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31
// MOE´S BLOCK \\ » Allgemeines
May
08
2010
2

// 3 Mal Platz 3

Kaum zu glauben, aber in allen drei Tippspielen habe ich dieses Jahr den dritten Platz gemacht. Ist das ein Zeichen? ;). Man beachte auch die erstaunlichen Tagestipps vom iDave. Gar nicht dumm…
3malplatz3

Written by admin in: Allgemeines, hope for the future, moes, nur so |
Dec
08
2009
3

// STRATO-Kunden von Google benachteiligt

Mit der Einführung des neuen Qualtitäts-Kriteriums bzgl. der Performance eines Internetauftritts, seitens Google, rücken STRATO Kunden mit Datenbank basierten Inhalten immer weiter nach hinten.

Das STRATO – aus welchen Gründen auch immer – nicht in der Lage ist, performante Datenbanken zu Verfügung zu stellen, ist nichts Neues. Jeder Konkurrent ist in diesem Punkt schneller, sei es ein “Wald und Wiesen Provider” oder aber die anderen “Großen” im Netz.

Weiter auf Internet-Heute.Net

Written by admin in: Allgemeines, Online, moes |
Nov
20
2009
0

// Facebook und Zynga wegen Social-Games-Abzocke verklagt

imagesVielen war es bereits bekannt – jedoch weiß noch längst nicht jeder Zynga-Nutzer bescheid was wirklich hinter den ganzen Social-Games steht.

Heise hat gestern einen interessanten Artikel zum Thema veröffentlich:

Sie heißen Mafia Wars, FarmVille, Poker oder YoVille und sind derzeit die Renner im Spielegeschäft: Millionen Nutzer von Netzwerken wie Facebook oder MySpace vertreiben sich die Zeit mit sogenannten Social Games des US-Unternehmens Zynga. Innerhalb kürzester Zeit hat sich die in San Francisco beheimatete Firma zu einem der Marktführer im globalen Geschäft mit Online-Spielen entwickelt. Die Umsätze des Unternehmens sollen sich inzwischen auf über 100 Millionen Dollar pro Jahr belaufen.
[...]
Die Kläger rechnen nun vor, dass Zynga bis zu 84 Millionen Dollar pro Jahr über solche “Sonderaktionen” einnehmen könnte. Und Facebook, heißt es in der Klageschrift, generiere schätzungsweise 10 bis 20 Prozent des Jahresumsatzes von 500 Millionen Dollar über eingebundene Zynga-Games. Welchen Marktwert das Geschäft mit Social Games in der Branche hat, offenbarte zuletzt EA: Der Spiele-Publisher zahlt für den kleineren Zynga-Konkurrenten Playfish bis zu 400 Millionen Dollar.

Kompletten Artikel lesen

Written by admin in: Allgemeines, Online |
Oct
12
2009
0

© 2005-2017 :: STYLE-BUREAU Köln - HAN SEO - Ratgeber Social Media - powered by WordPress & Aeros Theme
RSS-Feeds: Artikel | Comments