Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005ea1a/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31
// MOE´S BLOCK \\ » 2008 » January
Jan
31
2008
0

// FASTELOVEND !!!

Unter dem Motto der diesjährigen “Session”“Jeschenke för Kölle – uns Kulturkamelle” werde ich mich erst Mal für ein paar Tage verabschieden und mich dem hemmungslosen “Fastelovend fiere” hingeben.

Kleines “Aneckdötchen”, bereits vor ein paar Tagen vom Commander gepostet:

ALT ist KÖLSCH – echt jetz´

Wunderbar, mit was für Schlagzeilen man kurz vor Karneval versorgt wird: “Altbier ist nur gefärbtes Kölsch” hah, wie geil ist das denn bitte?

Der Hintergrund: Schlösser Alt gehört zur Radeberger Gruppe, deren Tochterfirma “Kölner Verbund” braut in unserer schönen Stadt “Sion”, “Küppers”, “Gilden” und “Peters”. Diese Marken werden alle aus einem einzigen Sud hergestellt und mit einem Farbebier entsprechend getönt. “Schlösser Alt” wird ebenfalls in Köln hergestellt und somit aus demselben Kölschsud, na schau mal einer an… Anschließend kommt dann die Farbe rein und das Zeug wird zur Abfüllung mit Tanklastern nach Dortmund gekarrt um dann seine Reise nach Düsseldorf anzutreten, ich lach mich schlapp!!!

In diesem Sinne: Kölle Alaaf, Fastelovend Alaaf, Kölsch Alaaf!!!

Written by moedee in: moes |
Jan
29
2008
0

// Neues von Google

Google Maps à la “Staatsfeind No.1” oder “Quo Vadis Google”?

Written by moedee in: moes |
Jan
28
2008
0

// Der PollerWiesen-Zirkus ist in der Stadt!!


Heute habe ich Post vom Pollerwiesenteam bekommen – es gibt wirklich hervorragende Neuigkeiten:

“Freunde der elektronischen Musik,

als 1993 eine Hand voll Techno-Narren die PollerWiesen zum Tanzen beschlagnahmten, dann zum zehnjährigen Bestehen die MS RheinEnergie erstmalig kaperten und damit den Rhein eroberten, konnten selbst wir als PollerWiesen-Team nicht erahnen, dass sich die Zukunft unserer Passion im Jahre 2008 in einem exklusiven Zelt abspielen wird:

ATTENZIONE, ATTENZIONE – der PollerWiesen-Zirkus ist in der Stadt!

Am Ostersonntag, den 23.03.08, wird der Magier Sven Väth im Zuge seiner World Tour 2008 die Domstadt bereisen und zum 15-jährigen Jubiläum der PollerWiesen ein Frühlingsspecial, sowie die beiden Vinyl-Akrobaten Michael Mayer und Tobias Becker aus seinem Zylinder zaubern. Als Matrix dient ein 6-Mast-Zelt, das Dich durch Video- und LED-Installationen der Superlative in bisher nie gesehene Welten entführt und Dich mit seinen futuristischen Lichtkuppeln in ein neues Gefühl von Raum und Zeit transportiert! Was ist Fiktion, was Realität?

Damit Du noch leichter Tickets erwerben kannst, haben wir uns dazu entschlossen ab 2008 den gesamten VVK im Online-Bereich exklusiv an www.partytickets.de abzugeben. Dort kannst Du Dein Ticket kaufen und bequem zuhause ausdrucken. Der Preis pro Ticket beläuft sich wie bei unseren PollerWiesen-Booten auf 23EUR zzgl. der VVK-Gebühr. Da auch bei unserem PollerWiesen-Zirkus das Ticket-Kontingent stark limitiert ist, solltest Du auf keinen Fall Zeit verstreichen lassen und Dir auf www.partytickets.de/pollerwiesenzirkus Deine persönliche Eintrittskarte sichern!

Wie Du es von den PollerWiesen gewohnt bist, feiern wir sonntags von 12h bis 22h. Mit dem Parkplatz P21 der Köln-Messe, unweit des Basis-Lagers am Jugendpark, haben wir einen perfekten Standort mit bester Anbindung per Fahrrad, Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln gefunden.

Sven Väth, Frühlingsanfang und ein Hauch von Magie – lasst uns am Ostersonntag ein neues Kapitel PollerWiesen-Geschichte schreiben!

“Manege Frei!” – Dein PollerWiesen Team – www.pollerwiesen.org

Written by moedee in: moes |
Jan
28
2008
0

// HAMMER: FC gewinnt Test-Derby

… Scheiß Leverkusen, schahnah nah nahnah nah naaaaah – oder – Die Nummer 1, die Nummer 1, die Nummer 1 am Rhein sind wir …. tää tää rääää.

Der 1. FC Köln hat am Samstagnachmittag das Test-Derby gegen Bayer 04 Leverkusen nach einem 0:1-Rückstand letztlich noch mit 3:1 gewonnen.

Früher Rückstand

Die Gäste von der anderen Rheinseite starteten besser in die Partie und gingen schon nach neun Minuten in Führung. Stefan Kießling traf unhaltbar für FC-Torwart Faryd Mondragon zum 1:0.

Ausgleich durch Dodo

Doch nach rund 20 Minuten fanden die Geißböcke immer besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleich. Der fiel nach einer halben Stunde, als Dodo nach einem Freistoß von Nemanja Vucicevic am langen Pfosten zur Stelle war und für den 1:1-Pausenstand sorgte.

Spiel gedreht

Im zweiten Durchgang erwischte dann der FC den besseren Start und das Engagement wurde in der 69. Minute belohnt. Patrick Helmes versenkte den Ball zur 2:1-Führung. In der Nachspielzeit fiel dann sogar noch das 3:1. Salvatore Gambino behielt frei vor dem Tor die Nerven und sorgte für den Endstand und großen Jubel bei den FC-Fans.

1. FC Köln: Mondragon – Özat (85. Schöneberg), Nickenig, Dodo, Ehret – Mitreski (70. Matip), Antar (88. Suazo) – Scherz (70. André), Vucicevic – Novakovic (88. Gambino), Helmes (88. Chihi)

Bayer Leverkusen: Adler – Castro, Friedrich (75. Hegeler), Callsen-Bracker, Gresko – Freier, Vidal (83. Sukuta Pasu), Barnetta, Schneider – Barbarez (75. Dum), Kießling

Tore:

0:1 Kießling (9.)
1:1 Dodo (30.)
2:1 Helmes (69.)
3:1 Gambino (90.)

Da macht es doch gleich wieder doppelt Spaß nun auch noch den Wunsch-/Traum-FC-Sturm zu wählen – bevor letztendlich nächste Woche der Trainer gewählt wird:

Hier gehts zum VOTING

Written by moedee in: moes |

© 2005-2017 :: STYLE-BUREAU Köln - HAN SEO - Ratgeber Social Media - powered by WordPress & Aeros Theme
RSS-Feeds: Artikel | Comments