Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005ea1a/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31
// MOE´S BLOCK \\ » 2008 » March
Mar
30
2008
0

// wieder PLatz 3 !!!

Überzeugender Auswärtssieg, Offenbach – FC 1:3

Der 1. FC Köln hat am 26. Spieltag mit 3:1 (1:1) bei Kickers Offenbach gewonnen und liegt damit erstmals seit dem 17. Spieltag wieder auf einem Aufstiegsplatz. Vor 16.446 Zuschauern hatte Thorsten Judt (2.) die Gastgeber kurz nach Anpfiff in Führung gebracht. Roda Antar (30.), Patrick Helmes (52.) und Milivoje Novakovic (74.) drehten aber die Partie mit ihren Treffern und sorgten für einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtserfolg der Geißböcke.

Novakovic für Vucicevic
Im Vergleich zum 2:1-Heimsieg gegen den SV Wehen Wiesbaden nahm FC-Trainer Christoph Daum lediglich eine Änderung vor. Für Nemanja Vucicevic rückte Top-Torjäger Novakovic zurück in die Startelf. Kevin McKenna durfte wieder im Sturmzentrum ran.

Stimmen nach dem Spiel

Written by moedee in: moes |
Mar
28
2008
0

// FC – Antars Traumtor wählen!

Das 1:0 von Roda Antar gegen den SV Wehen Wiesbaden war eines der schönsten Tore, das jemals im RheinEnergieStadion erzielt wurde. Keine Frage, dass die ARD Sportschau den Fallrückzieher des FC-Mittelfeldspielers auch für die Wahl zum „Tor der Woche“ nominiert hat. Noch bis Samstag kann man für Antars Traumtor abstimmen. Gewinnt er diese Woche die Wahl, ist sein Treffer automatisch für die Wahl zum „Tor des Monats März“ qualifiziert.

Jetzt für Roda abstimmen – hier geht’s zur Wahl.

Written by moedee in: moes |
Mar
28
2008
0

// Die Welt ist eine Google!

Das Imperium wächst stetig – ebenso meine Skepsis.

“Don’t be evil” – “Tue nichts Böses” ist das Motto von Google; mit der “Datensammlung” könnte Google einiges anstellen.

Hier ein weitere Bereicht über den, ach so beliebten Global-Player.
ZDF – neues.Spezial

Written by moedee in: moes |
Mar
20
2008
0

// Frühlingsanfang und Skandinavischer Föhn

Heute zum Frühlingsanfang schneits. Was für ein verrücktes Wetter. Im Winter, an “Heilig Abend” hat es dafür schon lange nicht mehr geschneit.

Nun hat die Stadt Köln und auch ich am letzten Samstag, wie gewohnt mit dem Bepflanzen und der Aussaat begonnen. Sicher in der Annahme, das ja nun bald Frühlingsanfang ist und somit auch endlich Mal die warmen Tage über uns hereinbrechen.

Pustekuchen – laut Wetterbericht geschieht genau das Gegenteil, kalte, nasse und vor Allem verschneite Tage – und das ENDE MÄRZ – kaum zu glauben.

Der Wettermann hat vorgestern, wahrscheinlich “aus Verlegenheit” auch schon ein neues Wort, bzw. eher einen neuen Ausdruck erfunden “skandinavischer Föhn”. (Dieser bringt die fiese Kaltfront – von denn schmelzenden Gletschern – zu uns nach Deutschland.)

Neugierig wie ich nun Mal bin, habe ich das sofort bei Google gesucht, dabei musste ich (wie bereits vermutet) feststellen, dass es diesen Ausdruck gar nicht gibt. Nicht einmal Wikipedia hat etwas dazu “auf Lager”, dabei findet man hier ja sonst Alles.

Statt eine Erklärung zu dem Ausdruck, erhält man von Google lediglich eine Auflistung von skandinavischen Hotels, die als Zimmerleistung auch einen “Föhn” inklusive anbieten. TOLL – wenn ich mal “da oben” unterwegs bin, weiß ich immerhin wo ich NICHT hinfahre – übernachte – ich HASSE nämlich “Föns” – die sind i.d.R. laut und stinken.

- Google-Suche “skaninavischer Föhn”

Wann ist den nun dieser Frühlingsanfang?

Meteorologischer Frühlingsanfang 2008
Der Frühlingsanfang 2008 aus meteorologischer Sicht ist am 01. März 2008. In der meteorologischen Sicht findet der Jahreszeitenwechsel immer zum ersten Tag des Monats statt, in dem der kalendarische/ astronomische Jahreszeitenwechsel ist. Der meteorologische Frühling dauert also von Anfang März bis Ende Mai.

Astronomischer / kalendarischer Frühlingsanfang 2008
Am 20. März 2008 um 06:48 (MEZ) ist der Frühlingsanfang aus kalendarischer Sicht. Die Sonne überschreitet den Äquator auf ihrem Weg in Richtung Norden. Dieser Zeitpunkt ist also der Frühlingsbeginn auf der Nordhalbkugel der Erde. Tag und Nacht sind bei dieser sogenannten März-Tagundnachtgleiche genau gleich lang (12h). Bis zum Herbst steht die Sonne über der Nordhalbkugel und sorgt für die warmen Jahreszeiten Frühling und Sommer.

Aber so wie es derzeit aussieht, ist der gefühlte Frühlingsanfang dieses Jahr wahrscheinlich erst irgendwann im April. “Bei mir ist der Frühlingsanfang, wenn ich meine Winterreifen gegen die Sommerreifen tauschen kann.”
Es heißt ja – “von O bis O” -, also von Oktober bis Ostern die Winterreifen und von Ostern bis Oktober die Sommerreifen.

Da für Ostern SCHNEE angesagt ist, werde ich meine Sommerreifen wohl erst Mitte April aufziehen – somit auch erst dann in den gefühlten Frühling starten.

- Frühlingsanfang bei Wikipedia

Written by moedee in: moes |

© 2005-2017 :: STYLE-BUREAU Köln - HAN SEO - Ratgeber Social Media - powered by WordPress & Aeros Theme
RSS-Feeds: Artikel | Comments