Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005ea1a/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31
// MOE´S BLOCK \\ » 2009 » June
Jun
23
2009
2

// Dropbox – Online Speicher kostenlos

dropbox online speicherIch habe nun einen Account bei DROPBOX.

Sehr coole Sache – 2,5GB + 250MB Speicherplatz 4 FREE!

Der Vorteil eines solchen Online-Speicherplatz ist, dass die Daten von jedem internetfähigen PC/Mac/Gerät(Blackberry, iPhone, Netbook, etc.) aufgerufen und geladen werden können. Der Datentransfer von einem Rechner zum anderen ist ein Kinderspiel, acuh wenn man gerade Mal keinen USB Stick zur Verfügung hat.

Hierzu gibt es für Windows/Mac/Linux entsprechende Tools, die auf dem lokalen System installiert werden. Der Onlinespeicher ist dann als Ordner auf dem Rechner verfügbar. Das Tool muss aber nicht unbedingt installiert werden, der Zugriff funktioniert genauso gut über den Webbrowser. EASY!

In einem Public-Folder (Öffentlicher Ordner) können auch Fotos und Dateien für Freunde (müssen allerdings erst eingeladen und authorisiert werden) gespeichert werden.

5GB und 1TB und mehr sind ebenfalls verfügbar, hierbei fallen allerdings Kosten an. Die 2,5GB reichen aber für den “Hausgebrauch” völlig aus.
Und das völlig kostenlos – ich bin begeistert.
(Auf dem iPhone 3G sieht das Ganze richtig gut aus :))

Also sofort einen Account eröffnen.

Written by admin in: Uncategorized |
Jun
22
2009
0

// SolarWorld AG neuer Premiumsponsor

Solarworld neuer Premium-Sponsor beim FC KölnDer deutsche Solarkonzern SolarWorld AG wird neuer Premium-Sponsor des 1. FC Köln. Der Konzern ist ein weltweit führender Anbieter hochwertiger Solarstromenergie.
Eigens für die ab 1. Juli 2009 bestehende Zusammenarbeit zwischen dem 1. FC Köln und der SolarWorld AG lud der FC zur Pressekonferenz am Geißbockheim ein. Für den 1. FC Köln waren FC-Präsident Wolfgang Overath und Geschäftsführer Claus Horstmann zugegen, die SolarWorld AG wurde vom Vorstandsvorsitzenden/CEO Frank H. Asbeck vertreten.
Wolfgang Overath freute sich über die zukünftige Zusammenarbeit: “Herr Asbeck war begeistert vom 1. FC Köln und speziell das Thema Lukas Podolski hat ihn elektrisiert. Ich bin mir sicher, dass es eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit wird.”
Frank H. Asbeck zeigte sich ebenfalls erwartungsfroh: “Der 1. FC Köln und Lukas Podolski sind sehr bekannt und passen gut zu unserem Image. Podolski bringt die Bälle und wir den Strom ins Netz.”

Jun
19
2009
0

// Schokolade zum Inhalieren

Eigentlich müsste ich eine neue Rubrik Namens “Dinge, die die Welt nicht braucht” für das folgende “DING” eröffnen. Aber ich habe mich dann doch dazu entschlossen, die Rubrik “hope for the future” zu wählen.

packofsixWorum geht es denn nun – es geht um taa daa:
LeWhif, die erste Schokolade zum Inhalieren

Den Geschmack von Schokolade inhalieren ohne auch nur eine Kalorie zu sich zu nehmen. Das ist jetzt möglich mit LeWhif, dem Schoko-Bestäuber. Damit kann der eingefleischte Chocoholic seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen ohne sich der Schokosucht schuldig zu machen.

Was aussieht wie eine Karnevalströte oder ein Asthmaspray, ist in Wirklichkeit ein Inhaliergerät mit dem man sich Schokopuder auf die Zunge stäubt. Die Erfindung des Harvard Professors David Edwards ist bisher nur im Online-Shop erhältlich. Sechs Stück kosten dort 9,95 Euro. Neben Vollmilch gibt es auch Minze, Himbeer und Mango. Die Schokopartikel sind laut Hersteller zu klein, um dick zu machen, aber auch zu groß, um beim Inhalieren der Lunge schaden zu können. Die Idee zur ungewöhnlichen Nahrungsaufnahme kam Edwards, weil er feststellte, dass Essen dem Atmen immer ähnlicher wird.

Written by admin in: Allgemeines, hope for the future, moes |
Jun
19
2009
0

© 2005-2018 :: STYLE-BUREAU Köln - HAN SEO - Ratgeber Social Media - powered by WordPress & Aeros Theme
RSS-Feeds: Artikel | Comments