Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005ea1a/wp-content/plugins/paged-comments/paged-comments.php on line 31
// MOE´S BLOCK \\ » // “Talk’n’Musik” – gute Musik und Hände frei im Auto
Aug
21
2009

// “Talk’n'Musik” – gute Musik und Hände frei im Auto

Ich habe seit gestern eine neue Erungenschaft – den “auvisio FM-Transmitter mit Bluetooth-Freisprecher “Talk’n'Musik”" – Yeah!!!

Sicher & unterhaltsam im Auto: Kabellos freisprechen und MP3-Musik genießen

auvisioExtrm smart und so vielseitig: Über Bluetooth wird das Handy mit dem Autoradio verbunden. Außerdem können mit “Talk’n Music” MP3-Hits auch im Auto kabellos gehört werden und das wahlweise von USB-Speichermedien, SD-Karte, iPod oder MP3-Player bzw. Handy.
Das Ding ist wirklich ein “Anschlußwunder.”

Sogar die Titelinformationen (ID3-Tags) werden dabei im Display des Transmitters angezeigt. Sobald jemand anruft, erscheint auf dem Display automatisch die Rufnummer. Knopfdruck genügt und schon wird telefoniert, ohne Ihr Handy in die Hand nehmen zu müssen.

auvisio“Talk’n'Musik” unterstützt MP3- und WMA-Titel. Das iPhone konnte problemlos angeschlossen werden. Ein wenig aufwendiger war es allerdings eine freie “ungestörte” Frequenz zu finden. Gerade hier in Köln ist alles total überlagert – nicht einfach. Ich hatte bereits vorher einen “kleinen” FM-transmitter im Einsatz – “Talk´n Music” ist allerdings um Weiten besser.

Features:

  • Sendet Musik kabellos per UKW an Ihr Autoradio: Frequenzwahl aus kompletten UKW-Bereich (87,5 – 108 MHz)
  • Noch schneller startklar: 7 UKW-Frequenzen lassen sich fest speichern
  • Komfortable Freisprech-Funktion für bluetooth-fähige Handys (Bluetooth V2.0)
  • LCD-Display für Frequenz-Anzeige, Rufnummer, Titelauswahl u.v.m.
  • Spielt MP3/ WMA direkt von USB-Stick oder SD-/SDHC-Karte bis jeweils 16 GB
  • Audio-Eingang für beliebige Musikquelle: z.B. iPod, MP3-Player u.v.m.
  • Praktische Rufnummern-Anzeige auf dem Transmitter-Display
  • Keine Montage nötig: Einfach in 12V-Buchse Ihres Autos stecken
  • Anschlüsse: Audio-Eingang (3,5 mm Klinke), USB2.0 für USB-Stick/ -Festplatte, Steckplatz für SD / SDHC
  • Stromversorgung: 12 Volt Kfz, Gelenkstecker für bequemes Anschließen
  • Sehr kompakte Maße: 50 x 60 x 31 mm (ohne Stecker), leichte 54 g
  • Superschlanke Fernbedienung: 40 x 7 x 86 mm, federleichte 18 g
  • Inkl. Karten-Fernbedienung, Audio-Kabel (3,5 mm Klinke), deutsche Anleitung

Ich habe bisher erst einen Nachteil gefunden: Der Transmitter lässt sich leider leider nicht ausschalten. Aus Angst davor, dass dieses Gerät mit meine Autobatterie leer saugt, ziehe ich es immer aus dem Zigarettenanzünder heraus. (Auch gut – so kann mir das Teil auich nicht geklaut werden.)

Unter´m Strich sehr empfehlenswert.

Written by admin in: Technik-Kram, moes, nur so |

16 Responses to “// “Talk’n'Musik” – gute Musik und Hände frei im Auto”

  1. 1
    Ingo Says:

    Danke für den tollen Bericht. Ist es bei dem Teil auch möglich das Handy so per Bluetooth zu koppeln, das wenn ich MP3´s abspiele mit dem Handy oder Internetradios höhre, das dann auch ans Radio übertragen wird?

  2. 2
    admin Says:

    Haargenau dafür ist das Ding ja da ;)

  3. 3
    Blueeyes Says:

    Hi

    bin auf der Suche nach Infos zum Gerät auf deinem Blog gestossen. Pearl bietet das Teil ja für 39,95€ an.

    Im Katalog steht ID3-Tag auf dem Radiodisplay möglich, aber auf deren Webseite steht davon nichts mehr. Nun wollte ich mal fragen wie es nun ist. Werden die Mp3-Titel auf dem Display via RDS gestreamt bzw. angezeigt?

    Danke für deine Antwort schonmal jetzt.
    Bye Blue

  4. 4
    admin Says:

    Hallo Blue,

    leider kann ich dazu nichts sagen, da bei meiner VW-Radio-Navi-Combo (Nov. 2000) generell keine ID3-Tags angezeigt werden.

    Grüße aus Kölle
    Moe

  5. 5
    Blueeyes Says:

    ohh dann muss ich wohl mal pearl anschreiben, denn nur dann wenn dies unterstützt wird kaufe ich es evtl.

    Bye Blue

  6. 6
    Tino Says:

    Hi,
    auch von mir danke für den Bericht.
    Klingt echt gut das Gerät.
    Was ich gerne noch wissen würde ist, ob Geräte die an den USB-Anschluss angeschlossen werden auch aufgeladen werden. So könnte man sein Handy mit einen USB-Kabel auch gleichzeitig aufladen. Hat das jemand mal probiert?

    Gruß
    Tino

  7. 7
    Walker56 Says:

    Hallo,
    so ein Gerät besitze ich auch – und ich finde den Klang sehr gut. Sitze im Kölner Osten und bin viel damit im Rheinland unterwegs. Ideale Frequenz ist die 87,5 (die Wunderfrequenz)!!
    Ich hab eigentlich nur ein Problem damit: Nämlich das das Teil nach drei oder vier oder sieben oder 18 Titeln immer wieder beim ersten Track anfängt. :-( Und die im Handbuch angegebene Funktion zur Änderung des Wiedergabemodus reagiert bei dem Teil das ich hier habe Talk’nMusic (Lot Nr 75769) leider überhaupt nicht. Ich habe mir die bei Pearl empfohlene SD Karte (2GB) geholt und mit 56 MP3 Titeln bespielt. Beim USB Stick das gleiche Problem und das Gerät wurde bei Pearl auch schon getauscht. Immer das gleiche Problem, GRRR! Finde das Teil ansonsten sehr gut. Bluetooth klappt auch, aber da ich Klassik hören will isset su doch Driss.
    LG Walker56

  8. 8
    admin Says:

    Hallo Walker56,
    ich habe seit kurzem das gleiche Problem. So ganz “sauber” funktioniert das Ding anscheinend nicht.

    Probiere nun auch verschiedene Karten aus. Hast Du schon eine Lösung gefunden?

    LG Moe

  9. 9
    Walker56 Says:

    Hallo Moe, ganz kurz: nein – keine Lösung! Aber:
    Naja, ich habe das Teil bei einem Internetversender gekauft: Pearl. Dort habe ich dann einen Umtausch veranlasst. Das zweite Gerät zeigte aber den gleichen Defekt. Jetzt läuft gerade wieder ein Umtausch (RMA) des zuletzt erhaltenen Gerätes. Ich habe die Transmitter immer mit verschiedenen SD-Karten und mit verschiedenen MP3 Datein getestet. Aber auch mit USB-Sticks und das ganze in verschiedenen KFZ. Immer das gleiche Fehlerbild :-((
    Die (kurze)Anleitung sagt aber auch etwas anderes aus als der Versender in seinen FAQ auf der Website. Antworte doch mal an meine Mailadresse, dann kann ich Dir ein PDF senden mit mehr Details zu der defekten Funktion.
    Ich halte Dich dann auf dem Laufenden wie sich Pearl antellt. Hoffen wir das Beste, keep on rockin.
    LG Walker56

  10. 10
    ruckstah Says:

    Hallo zusammen,
    kann das beschriebene Verhalten mit dem (wahllosen) zurückspringen durch das Gerät auf den ersten Titel nur bestätigen. Einmal hat mir das liebe Ding sogar eigenständig die gespeicherten MP3s von meiner SD-Karte gelöscht… Gewährleistungsaustausch durch Pearl ist im Gange. Erwarte mir aufgrund eurer Erfahrungsberichte jedoch nun keine Verbesserung.
    Schöne Grüße,
    ruckstah

  11. 11
    Walker56 Says:

    Hallo, frohes Osterei von Pearl, kam heute bei mir an…
    \"…In Ihrem Fall haben wir den Warenwert aus Kulanz bereits nach dem ersten Nacherfüllungsversuch Ihrem PEARL-Kundenkonto gutgeschrieben. Bei einer solchen Kulanzgutschrift ist eine Auszahlung des Betrags
    per Überweisung oder Verrechnungsscheck leider nicht möglich….\"
    Pearl hat jetzt jedenfalls eine freie Kundennummer zu vergeben.
    Macht es besser! Walker56

  12. 12
    Schulzmasi Says:

    Hi Moe,
    das Gerät hat 1x super funktioniert, jetzt nimmt es keinen Sender mehr an. Man kann Einstellen was man will ( Frequenz ), keine Übertragung aufs Radio. Handy Funktion geht auch nicht mehr ( Bluetooth bucht zwar ein, aber keine Freisprechfunktion).
    Hilft da nur noch der Tausch oder kann man was Resetten. Die Bedienungsanleitung ist recht spärlich.

  13. 13
    admin Says:

    Hi Schulzmasi,

    in Deinem Fall hilft wohl nur der Umtausch. Bluetooth und Freisprechfunktion funktionieren bei mir zwar, allerdings habe ich derzeit das Problem einen freien, funktionierenden Sender zu finden.
    Ständig Störungen oder Rauschen hier in Kölle. Es ist wirklich verwunderlich, wenn man bedenkt wie nah der Sender eigentlich an der Antenne ist …

    @Walker56, versuch doch Mal die KD-NR. inkl der Gutschrift bei ebay zu verhöckern LOL, bietet doch bestimmt jemand. (Müsstest dann nur vorher alles soweit im säubern, Kontodaten, etc….) Das wär ja Mal was.

    Grüße
    Moe

  14. 14
    walker56 Says:

    Liebe Leute,
    gebenedeiter admin ;-) ,

    Also die Frequenz war bei mir immer die 87,5 und in und um Kölle herum hatte ich nie Probleme mit der Klarheit oder der Lautstärke. Und je weiter weg vom Dom (WDR?) desto besser wurde es eigentlich.
    Aber jetzt ist das Mistding weg und ich suche was neues.
    Das Thema mit ebay ist mir zu kompliziert, ich werde die Gutschrift in (Marken)-Datenträger umsetzen und gut ist.
    Pearl? Nein Danke!
    Ich danke für Eure Offenheit und Eure Informationen!
    Walker56 geht jetzt… maat et joot

  15. 15
    Wasserrad Says:

    Hallo Liebe Leute,

    eine Frage bezüglich der Mikrofon-Qualität.
    Ich habe den Transmitter vor einem Jahr geschenkt bekommen, setzte ihn aber nicht ein, da meine Telefonpartner mich einfach nicht „wirklich“ verstehen können. Ich muss fast “schreien” um ein Gespräch zu führen. Wie ist Eure Erfahrung diesbezüglich? Kann man ggf. ein externes Mikrofon anschließen oder nachrüsten?

    Ich bin dankbar für Eure Hinweise, Viele Grüße.

  16. 16
    admin Says:

    Hallo Daniel,

    ein externes Mikrofon kann, soweit ich weiß, nicht angeschlossen werden. Die Qualität hält sich in der Tat in Grenzen.
    Ich habe das bisher allerdings immer auf den schlechten Empfang geschoben – siehe weiter oben, hier in Köln treten immer Nebengeräusche auf.

    LG
    Moe

Leave a Reply

Security Code:

© 2005-2018 :: STYLE-BUREAU Köln - HAN SEO - Ratgeber Social Media - powered by WordPress & Aeros Theme
RSS-Feeds: Artikel | Comments